IRONMAN Maastricht - Ein weiteres Mal über die Langdistanz gekämpft!

Highlight Langdistanz, welche ich mir 2018 wieder erfüllen wollte ...

IRONMAN 70.3 St. Pölten - Endlich wieder Wettkampfwochenende!

Die Tasche war gepackt und mit einer Mischung aus Vorfreude und Ungewissheit reiste ich nach St. Pölten zur Mitteldistanz.

Jahresausblick 2018 - Es wird Zeit für einen Plan!

Der Frühling steht vor der Tür, die Umfänge der Trainingseinheiten werden wieder gesteigert. Doch, was steht in diesem Jahr auf dem Plan?

Rückblick Transalpine Run 2017 - "Solange wir laufen, leben wir!"

Was für eine verrückte TAR-Woche! 3 Wochen nach dem Zieleinlauf, schaue ich noch einmal zurück ...

Kap Verden (Sal) - Windgott und Abschlusstag #KiteWorldWide

 
KiteWorldWide - Kap Verden - Sal 2018 - Week3
In meiner letzten Woche auf Sal meinte es der Windgott nicht unbedingt nicht gut mit mir. Ursprünglich sollte der Wind gegen Dienstag/Mittwoch allmählich zurückkehren, verschob sich dann aber immer weiter nach hinten. So suchten wir uns immer wieder ein Alternativprogramm für diese windfreien Tage und ich war froh darüber, dass ich bereits bisher 14 Tage auf dem Board stehen durfte. Auch das Team von KWW ließ uns hierbei nicht im Stich und sorgte immer für ein paar Ideen und organisierte auch einen genialen Surftag am Fuße des "Sleeping Lion", eines der schönsten Surfspots der Insel. Für einige andere wurde die Zeit allerdings immer knapper, gerade für die, die erst kurz vor der Windflaute angereist waren.

Weiterlesen …

2018 von Patrick Kolei Kommentar

Kap Verden (Sal) - Veränderungen und Fortschritte in der 2. Woche #KiteWorldWide

 
KiteWorldWide - Kap Verden - Sal 2018 - Week2
Mittlerweile bin ich nun also schon seit zwei Wochen auf der schönen Insel Sal, um mich zu entspannen und vor allem auch meine "Fähigkeiten" beim Kitesurfing zu verbessern. Und auch wenn ab heute wieder eine dreitägige Windstille eingesetzt hat, es ist alles andere als langweilig und weiterhin ein wahres Paradies. In diesem Bericht werde ich mal den Kitespot, lokale Möglichkeiten für die Ernährung und auch meine Fortschritte in den letzten Woche unter die Lupe nehmen. Viel Spaß!

Weiterlesen …

2018 von Patrick Kolei Kommentar

Kap Verden (Sal) - Eindrücke der 1. Woche #KiteWorldWide

 
KiteWorldWide - Kap Verden - Sal 2018 - Week1
Seit einer Woche bin ich nun mittlerweile auf der Insel Sal auf den Kap Verden. Bereits nach dieser "kurzen" Zeit, habe ich bereits so viele Eindrücke sammeln können, die ich in diesem kleinen Beitrag gerne festhalten und teilen möchte. Die Anreise, die Unterkunft im KWW House und Land & Leute sind dabei ganz besonders im Fokus. Ich habe schon einige Urlaube erlebt. Dabei habe ich Aktiv-, Relaxing- oder Schiffsreisen ausprobiert. Nun glaube ich, bin ich auf eine ganz neue Form und vermutlich auch Leidenschaft gestoßen, die einen ganz speziellen Reiz auf mich ausübt. Auch wenn ich noch kein Pro auf dem Board bin, so haben bereits die ersten Erfolgserlebnisse gezeigt, auch in diesem Sport bin ich sehr lernfähig und der Spaßfaktor wächst und wächst.

Weiterlesen …

2018 von Patrick Kolei Kommentar

Kap Verden (Sal) - Späturlaub ich komme! #KiteWorldWide

 
KiteWorldWide - Kap Verden - Sal 2018
Es ist Herbstzeit. Die Tage sind durch die lästige Zeitumstellung wieder (viel) zu kurz. Wenn die Sonne sich mal zeigt, geht sie viel zu früh unter, sodass man an diesen nasskalten Tagen auch schwerer zum Sport kommt und sich sowieso insgesamt einfach schlapper & müder fühlt. Genau die richtige Zeit also, um die Koffer zu packen, um in ein wärmeres Gebiete zu verreisen. Mein erster Urlaub in diesem Jahr sollte kein "All-Inklusive-ich-lege-mich-nur-an-den-Strand" Urlaub werden. Aus diesem Grund schaute ich mich schon vor längerer Zeit bei Anbietern für Kitereisen um, um hier ein passendes Angebot zu finden. Ich habe es gefunden. Jetzt geht es los, und die Vorfreude auf diesen Trip ist natürlich riesig. Diese ersten Zeilen schreibe ich quasi Live vom Flughafen München, an welchem ich derzeit sitze und auf meinen Flug mit der TAP Air Portugal warten, welche mich zuerst nach Lissabon und anschließend nach Sal bringen wird.

Weiterlesen …

2018 von Patrick Kolei Kommentar

IRONMAN Maastricht - Ein weiteres Mal über die Langdistanz gekämpft!

 
IRONMAN Maastricht 2018
Als ich mit viel zu vielen Kilos auf den Rippen und vollkommen unfit durch die Welt trottete, war an einer Teilnahme bei einem Ironman sicherlich nicht zu denken. Als ich damals wieder ins Lauftraining einstieg, meinen ersten Halbmarathon und danach Marathon absolviert hatte, wuchs der Lebenstraum von einem Finish bei diesem Highlight von Jahr zu Jahr an mir. Diesen erfüllte ich mir bereits mit dem ersten Start 2016 bei der Challenge Roth. Doch damals spürte ich bereits, genau das ist mein Ding und da geht mehr. Da ist mehr drin und es sollte nicht bei diesem einen Start bleiben. Auch wenn ich das Angebot 2017 von Bert für den Transalpine Run nicht ausschlagen konnte, im Jahr 2018 kehrte ich wieder zurück zum Triathlon und dabei stand auch mein besonderes Highlight IRONMAN Maastricht auf dem Programm. Diesen absolvierte ich nun am letzten Wochenende und ich möchte euch in diesem Rückblick daran teilhaben lassen.

Weiterlesen …

2018 von Patrick Kolei Kommentar

Halbmarathon Lichtenwald - Gelungener Auftakt in die Saison!

 
Sportingmunich.de - Halbmarathon Lichtendwald
Eigentlich sollte mein Wettkampfauftakt für die Saison 2018 bereits beim Freisinger Halbmarathon am 18.03 erfolgen. Doch an diesem Tag war ich einfach noch nicht so weit und sagte ihn kurzerhand ab. Umso erfreulicher, dass bereits wenige Wochen später, und nach guten Trainingseinheiten, sich eine weitere Möglichkeit auftat. Denn Ines suchte eine Halbmarathonbegleitung und spontan sagte ich zu. Ines befindet sich derzeit in der Vorbereitung zum Jungfrau Marathon und hat nun auch noch eine Menge Training vor sich, um am 8./9. Setember diesen "Schönsten Marathon der Welt" erfolgreich meistern zu können. Passend, dass in Lichtenwald auf 21,1 km auch ca. 320 Höhenmeter dabei waren. Wie dieser erste Wettkampf lief, hier eine kurze Zusammenfassung.

Weiterlesen …

2018 von Patrick Kolei Kommentar

Jahresausblick 2018 - Es wird Zeit für einen Plan!

 
Sportingmunich.de - Jahresausblick 2018
Ungewöhnlich spät in diesem Jahr, schreibe ich meinen Jahresausblick für die Saison 2018. Viele meiner Freunde in der Sport-Community haben bereits ihre ersten Wettkämpfe in diesem Jahr erfolgreich absolviert. Auch viele meiner Leserinnen und Leser mögen mich im Januar an der Start- und Ziellinie von Rogau vermisst haben, welche ich nach einer tollen und eher miesen Erinnerung in diesem Jahr bewusst nicht überlaufen habe. Nach einem äußerst erfolgreichen Trailjahr 2017, in dem Bert und ich den Transalpine Run 2017 als absolut irres Highlight als Finisher feiern durften, habe ich für dieses Jahr etwas umgeplant. In diesem Bericht findet ihr nun wieder chronologisch meine neuen Herausforderung und wie immer, mein spezielles Highlight! Viel Spaß beim Lesen …

Weiterlesen …

2018 von Patrick Kolei Kommentar

Jahresrückblick - das war mein sportliches Jahr 2017

 
Sportingmunich.de - Jahresrückblick 2017
Wie in jedem Jahr, suchte ich mir auch für die neue Saison ein Highlight, auf welches ich mir meine sportliche Vorbereitung aufbauen konnte. Relativ schnell war klar, dass ich dem Triathlon, nach einem absolut fantastischem Jahr 2016, nochmal den Rücken kehren würde. Für mich war das einfach klar, dass ich neben meiner beruflichen Veränderung, Trailrunning und Triathlon nicht parallel konsequent durchziehen könnte. Die Anfrage von Bert - zur gemeinsamen Teilnahme beim Transalpine Run 2017 - war einfach zu verlockend, als sie absagen zu können. Nun galt es wieder, eine gute Basis für diesen Kracher im September zu legen.

Weiterlesen …

2017 von Patrick Kolei Kommentar

Rückblick Transalpine Run 2017 - "Solange wir laufen, leben wir!"

 
Transalpine Run TAR 2017
Während des Events habe ich über www.team77.runningmunich.de (fast komplett) eine tägliche Berichterstattung auf meinem Blog veröffentlicht. Darin habe ich quasi Live von einem der spektakulärsten Trailrunning Events der Welt berichtet und meine Leserinnen & Leser somit eine gewisse Vorstellung von den Strapazen geliefert. Mittlerweile sind die Schmerzen vergangen, der Körper hat sich weitestgehend erholt und es wird Zeit einen kleinen Rückblick auf diese verrückte Zeit zu wagen. Da ich innerhalb dieser Zeit schon viel geschrieben hatte, werde ich diesen kurzhalten und mit ein paar neuen Fotos und einem Video den Bericht abrunden und diesen Traum abschließen …

Weiterlesen …

2017 von Patrick Kolei Kommentar

Transalpine Run 2017 - Sei LIVE mit uns dabei ... *Etappe 7/7: Update 09.09.2017

 
Transalpine Run TAR 2017 LIVE
Die Vorbereitung ist abgeschlossen, die Anreise nach Fischen im Allgäu erledigt, der Check In erfolgreich erledigt, die Tasche gepackt, das Wettkampf-Briefing überstanden, die letzte Nacht angebrochen. Jetzt geht es endlich los. Unser Traum vom Transalpine Run 2017. Ich werde (versuchen) über die komplette Zeit diesen Live-Blog für euch zu schreiben und alle unsere Erlebnisse mitzuschreiben. Bilder, Videos, Eindrück all das werden wir über die komplette Woche sammeln. Wir wissen selber nicht genau, was alles passieren wird, wie wir die einzelnen 7 Etappen überstehen und was für uns am Ende rauskommen wird. Verfolgt uns, hier im Blog und natürlich auch auf Twitter.

Weiterlesen …

2017 von Patrick Kolei Kommentar

Design by impression media themes. Created by Patrick Kolei - codepiX | Impressum | Datenschutz | Login