13. Sächsischer Mt. Everest Treppenmarathon – Verrückt, Verrückter, #METM!

Kaum zu beschreiben, ich habe es in diesem Bericht dennoch versucht ...

Jahresausblick 2017 - Eine Woche, ein Ziel, ein Traum, zwei Läufer!

Eine neue sportliche Saison steht vor der Türe! Wie jedes Jahr, gibt es auch wieder ein ganz besonderes Highlight in meinen Planungen ...

Jahresrückblick - das war mein Triathlon-Jahr 2016!

Eine paar neue Herausforderungen, Ziele und spontane Wettkämpfe. So verlief mein sportliches Jahr 2016 ...

Challenge Roth - Die Erfüllung meines sportlichen Lebenstraums!

Meine Vorbereitung war abgeschlossen, nun stand die Challenge Roth und somit meine erste Langdistanz auf dem Programm ...

Ein Jahr ohne Alkohol – ein Erfahrungsbericht

 
Ein Jahr kein Alkohol - ein Erfahrungsbericht
Am 31.12.2015 fasste ich am Silvesterabend spontan einen Entschluss: Das komplette Jahr wollte ich keinen Tropfen Alkohol konsumieren. Was mit einer spontanen Idee begann, entwickelte sich im Laufe des Jahres zu einer wahren Trotzreaktion. Inwiefern sich, auf Grund meiner persönlich in dieser Zeit gesammelten Erfahrungen, in unserer Gesellschaft der Alkohol bereits etabliert hat, hatte ich dabei mehr als einmal erfahren. Dennoch gab es durchaus auch positive Reaktionen. Besonders Menschen aus meinem sportlichem Umfeld, welche um meine sportlichen Herausforderungen in diesem Jahr wussten, hatten dafür großes Verständnis. Ich traf diese Entscheidung für mich aus rein sportlichem Aspekt, doch die Akzeptanz innerhalb der Gesellschaft hat mich dann doch sehr verwundert.

Weiterlesen …

2017 von Patrick Kolei Kommentar

Jahresrückblick - das war mein Triathlon-Jahr 2016!

 
Sportingmunich.de - Jahresrückblick 2016
Bevor ich mich an diesen Bericht für meinen Jahresrückblick 2016 setzte, las ich mir wieder den Bericht zum Ausblick des Jahres 2016 durch, so wie eigentlich jedes Jahr. Dabei musste ich wieder herzlich schmunzeln, denn ich überlegte mir, wie unwissend ich zu Jahresbeginn meine sportlichen Herausforderungen und Ziele für ein komplettes Jahr auf einem Zettel notierte und schließlich darüber einen Bericht verfasste. Umso erstaunlicher finde ich es im Nachblick allerdings, wenn man am Ende des Jahres bemerkt, dass man vieles davon tatsächlich erreicht hat. Was Anfang des Jahres mit Ideen, Zielen und Wünschen auf einem Zettel begann, nahm von Woche zu Woche, Monat zu Monat Form an. Doch wie sah es nun wirklich mit dem Jahr 2016 aus? Konnte ich die an mich gesteckten Ziele erreichen? Was habe ich wirklich, was zusätzlich und was habe ich am Ende sogar ausgelassen?

Weiterlesen …

2016 von Patrick Kolei Kommentar

Berlin Marathon – 42,195 km ist was der Kopf draus macht!

 
Berlin Marathon 2016 Finisher
Freitag, 23. September 2016 um 19:30 Uhr. Ich saß im Flugzeug der Transavia und wartete auf den Start der Maschine. Wie bereits in meinem Vorbericht geschrieben, sollte sich meine Anreise dieses Mal wesentlich entspannter und gemütlicher gestalten. Ich ließ das Auto stehen und konnte mich so während des Flugs schon auf den anstehenden Wettkampf konzentrieren, und nicht auf den chaotischen Verkehr auf der Autobahn. Berlin war mir vom letzten Jahr noch in guten Erinnerungen, so erhoffte ich mir auch in diesem Jahr einen würdigen Abschluss meiner langen und guten Saison. Am Ende wurde mir dann aber wieder bewusst, dass ein Marathon 42,195 km lang ist und wie wichtig auch an diesem Tag mein Kopf für mich war.

Weiterlesen …

2016 von Patrick Kolei Kommentar

Berlin Marathon – volle Konzentration auf 42,195 km!

Vorschau Berlin Marathon 2016
Ab sofort sind alle Augen auf den Marathon in Berlin gerichtet. Am 25. September 2016 findet auch in diesem Jahr der größte Marathons Deutschlands in der Hauptstadt statt. Zum zweiten Mal in Folge werde ich mit über 40.000 Läuferinnen und Läufer an der Startlinie stehen können. Auch wenn mein bisheriges Jahr 2016 vollkommen auf den Triathlon ausgerichtet war, so freue ich mich jetzt auf einen schönen Lauf auf der klassischen 42,195 km Marathonstrecke. In diesem Jahr, mit vielen Wettkämpfen im Körper und vor allem in den Beinen, habe ich auch kein hochgestecktes Ziel mehr eingeplant. Meine Bestzeit wird also vorerst dieses Jahr bestehen bleiben. Berlin wird aber auch so natürlich wieder etwas ganz Besonderes für mich werden!

Weiterlesen …

2016 von Patrick Kolei Kommentar

Jahresausblick - Wohin führt mich mein sportliches Jahr 2016?

 
Sportingmunich.de - Jahresausblick 2016
Mein sportliches Jahr 2015 fand mit dem abschließendem Bericht und dem Rückblick auf tolle und erfolgreiche Ergebnisse im Blog einen würdigen Abschluss. Aus diesem Grund wird es nun aber auch Zeit, dass ich einen Ausblick auf das neue Jahr 2016 werfe. Ziele, Herausforderungen und Planungen sind zwar noch nicht alle vollständig abgeschlossen, aber zwei große Highlights wird es auch in diesem Jahr wieder geben. Die Anmeldung für diese beiden ist bereits geglückt, alle weitere Teilnahmen an sportlichen Veranstaltungen werden um diese beiden aufgebaut und dienen entweder als Vorbereitung oder Trainingseinheiten unter Wettkampfbedingungen. Natürlich kann sich daran im Laufe der nächsten Wochen oder Monaten noch etwas verändern, aber der grobe Rahmen ist geschaffen. Welchen sportlichen Weg werde ich also nun 2016 eingeschlagen?

Weiterlesen …

2016 von Patrick Kolei Kommentar

Jahresrückblick - mein sportliches Jahr 2015!

 
Sportingmunich.de - Jahresrückblick 2015
31. Dezember 2015. Der letzte Tag in diesem Jahr. Ein perfekter Tag um einen Rückblick auf mein sportliches Jahr zu werfen. Auch in diesem Jahr hatte ich mir wieder neue Herausforderungen vorgenommen und dafür schon früh meine Planungen und Anmeldungen festgelegt. Anfang des Jahres konnte ich aber sicherlich nicht meine Jahresform oder eventuelle Verletzungen vorhersehen, daher nutze ich diese Gelegenheit um einfach zurück zu schauen und versuche Dinge vielleicht auch in einem anderen Licht zu betrachten. Habe ich wirklich alles geplante erreicht? Habe ich wirklich alles nötige dafür getan? Welche Fehler habe ich eventuell auch in der Vorbereitung gemacht? Für viele meiner Wettkämpfe und besonderen Momente habe ich bereits einzelene Berichte geschrieben. Dieser Bericht fasst alles pro Quartal nochmals zusammen.

Weiterlesen …

2015 von Patrick Kolei Kommentar

Frankfurt Marathon 2015 Finisher - Laufen mit Freunden und Freude!

 
Frankfurt Marathon 2015 Finisher
Dann war es endlich wieder soweit. 24. - 25.10.2015 Wettkampfwochenende in Frankfurt. Wie in meinem Ausblick bereits erwähnt, wollte ich den letzten Marathon im Jahr für mich nutzen um das erfolgreiche Laufjahr locker abzuschließen. Mit Martin hatte ich einen passenden Laufpartner für dieses Projekt gefunden, denn gemeinsam wollten wir seine persönliche Bestzeit unter die Zielzeit von 03h 30‘ bringen. Für mich persönlich standen Freude, Spaß und dieser fantastische Zieleinlauf in der Festhalle im Vordergrund, denn meine PB hatte ich in diesem Jahr bereits in Berlin verbessern können. Genau 28 Tage nach Berlin sollte ich also wieder am Start einer Marathonstrecke stehen, doch sollte ich das am Ende wirklich so gut verkraften können? Damit ich dieses Ziel erreichen konnte, hatte ich natürlich wieder meine Freundin Romy mit im Gepäck. Sie stand sagenhafte 8 Mal an der Strecke und unterstütze mich mit viel Kraft und Motivation. Am Ende sollte es ein wunderbarer Tag für uns werden ...

Weiterlesen …

2015 von Patrick Kolei Kommentar

Frankfurt Marathon 2015 - ordentlicher Jahresabschluss erwünscht! (Ausblick)

Frankfurt Marathon 2015
Der Berlin Marathon ist nun schon wieder seit 11 Tagen Geschichte. Aktuell befinde ich mich aber bereits in der nächsten Vorbereitung für meinen persönlichen Saison-Abschluss 2015. Dieser erfolgt in diesem Jahr beim Frankfurt Marathon, einer für mich gänzlich unbekannten Strecke. Für meinen letzten Wettkampf war es mir wichtig, diesen nicht alleine zu gestalten, sondern eventuell hier noch mal als Pacemaker tätig zu werden. Mit Martin habe ich hier einen passenden Mitstreiter gefunden. Dem ein oder anderen wird das Wort "ordentlicher" in meiner Überschrift aufgefallen sein. Bevor man mich jetzt nach dieser großartigen Saison für verrückt - oder gar bekloppt - erklärt, möchte ich in diesem Ausblick über meine Entscheidung für einen zusätzlichen Start, die Gründe für diesen gewählten Abschluss und mein / unser gestecktes Ziel für diesen letzten Wettkampf des Jahres berichten.

Weiterlesen …

2015 von Patrick Kolei Kommentar

Berlin Marathon 2015 Finisher - ein Traum geht in Erfüllung

 
Berlin Marathon 2015 Finisher
Sonntag, den 27.09.2015 in Berlin. Meine Marathonvorbereitung hatte ich über 8 Wochen auf meinem Blog täglich dokumentiert. Auch mit meinem emotionalen Ausblick auf diese tolle Veranstaltung hatte ich die Spannung, und somit auch den Druck auf mich selber, aufgebaut. Irgendwann hat aber natürlich jede Vorbereitung auch mal ein Ende und man muss zeigen was das Training endgültig gebracht hat. So machten wir uns, Romy und ich, bereits am Freitagabend auf den Weg zu Franziska, welche uns freundlicherweise eine Unterkunft angeboten hatte. Danke!! Auch meine Eltern waren zur Unterstützung bereits angereits. Die Voraussetzungen waren also mehr als optimal, denn auch der Wetterbericht hielt mit 18 Grad Celsius und etwas Sonne eine wundervollen Ausblick für uns bereit. Jetzt sollte natürlich auch der Marathon selber und das Ergebnis zu einem erinnerungsreichen Tag verhelfen ...

Weiterlesen …

2015 von Patrick Kolei Kommentar

Berlin Marathon 2015 - mein emotionaler Ausblick

 
1990 Berlin Marathon Bernd Kolei
In wenigen Tagen ist es endlich soweit, eine Teilnahme beim Berlin-Marathon wird am 27. September 2015 für mich endlich zur Realität. Dieser zählt bereits seit vielen Jahren zu einer meiner absoluten Wunschveranstaltungen. Nachdem ich bereits in diesem Jahr den Hamburg-Marathon als Finisher beenden konnte, folgt nun also der Start bei der 42. Auflage des Berlin-Marathons. Des Showdown der Weltelite der Marathonläufer-/innen, welcher für mich wohl ein sehr emotionaler werden wird. Ich bin nämlich nicht der erste aus meiner Familie, welcher sich auf diese fantastische Marathonstrecke begibt und versuchen wird, diese mit einer neuen persönlichen Bestleistung zu absolvieren. Ein intensives Gefühl steht mir bevor, wenn dieser besondere Mensch an diesem Tag auch noch in Berlin an der Strecke sein wird um mich bei meiner neuen Herausforderung zu unterstützen. Mein Vater! Vor einem Start, der Vorbereitung und Planung stand aber erst mal die schwierige Anmeldung ...

Weiterlesen …

2015 von Patrick Kolei Kommentar

Design by impression media themes. Created by Patrick Kolei - codepiX | Impressum | Login