Rückblick Transalpine Run 2017 - "Solange wir laufen, leben wir!"

Was für eine verrückte TAR-Woche! 3 Wochen nach dem Zieleinlauf, schaue ich noch einmal zurück ...

13. Sächsischer Mt. Everest Treppenmarathon – Verrückt, Verrückter, #METM!

Kaum zu beschreiben, ich habe es in diesem Bericht dennoch versucht ...

Jahresausblick 2017 - Eine Woche, ein Ziel, ein Traum, zwei Läufer!

Eine neue sportliche Saison steht vor der Türe! Wie jedes Jahr, gibt es auch wieder ein ganz besonderes Highlight in meinen Planungen ...

Jahresrückblick - das war mein Triathlon-Jahr 2016!

Eine paar neue Herausforderungen, Ziele und spontane Wettkämpfe. So verlief mein sportliches Jahr 2016 ...

Challenge Roth - Die Erfüllung meines sportlichen Lebenstraums!

Meine Vorbereitung war abgeschlossen, nun stand die Challenge Roth und somit meine erste Langdistanz auf dem Programm ...

Mai 2015

Die Bergzeit Herausforderung- von Lenggries nach Garmisch-Patenkirchen

 
Trailrunning - Die Bergzeit Herausforderung
Das Training geht weiter. Mein Start beim Ultratrail an der Zugspitze rückt immer näher, was die Trainingsintensität und gerade die Bergläufe weiter fokussiert. Da kam es mir gerade recht, dass sich ein guter Lauf- und Kletterfreund Armin bei mir meldete und mir das erste Mal von dem Projekt "Bergzeit Herausforderung" erzählte. Auch bekannt unter "Berggehen 2013" hatte das Bergzeit Magazin diese 24-Stunden-Tour ins Leben gerufen, damals natürlich als Wanderroute gedacht. Wir nahmen uns diese Route als Trail vor. Ingesamt standen uns also an diesem Tag ca. 67 km mit 3.500 Höhenmetern bevor. Traumhafte Aussichten, harte Etappen. Gibt es alles wieder in einem Video zu sehen!

Weiterlesen …

2015 von Patrick Kolei Kommentar

Training in Weißbach bei Lofer - Trailrunning & Klettersteig

 
Training - Weißbach bei Lofer
Nach dem Supermarathon am Rennsteig ist vor dem Ultratrail an der Zugspitze. Daher habe ich jetzt mein Lauftraining am Berg, mit den verbundenen Höhenmetern, verschärft. Gerade diese Läufe fehlten mir wohl zu einer besseren Leistung beim RSL, daher würde ich dieses gerne für den ZUT besser machen. Am 17.05 ging es also für mich nach Weißbach bei Lofer. Dort absolvierte ich eine
~31 km Trailrunde - Romy begleitete mich mit dem Mountainbike - und anschließend stiegen wir noch den Klettersteig "Weiße Gams", welcher sich direkt am nahegelegenen Berg befand. Wieder einmal hatten wir sehr viel Glück mit dem Wetter. Zum erste Mal hatte ich den kompletten Tag auch meine neue GoPro4 bei mir. Ich testete die Kopfhalterung und die Stange um ein paar Aufnahmen zu machen. Dabei ist mein erstes Video entstanden, welches man am Ende dieses Berichts findet.

Weiterlesen …

2015 von Patrick Kolei Kommentar

Rennsteig Supermarathon - mit starker Willenskraft zum Finisher!

 
Supermarathon Rennsteig 2015
Nachdem ich im Jahr 2014 mit dem Basetrail (36,1 km) an der Zugspitze und dem K42 Marathon beim Swiss Alpine erste Erfahrungen mit dem Trailrunning gesammelt hatte, wollte ich diese gerne 2015 erweitern. Daher entschied ich mich, auch aufgrund von mehrfachen Empfehlungen, für den 43. GutsMuths Supermarathon am Rennsteig durch den Thüringer Wald. Am 09. Mai ging es daher für mich um 06:00 Uhr Morgens in Eisenach an den Start, dort warteten bereits einige bekannte Laufkollegen. Die Ziellinie war in Schmiedefeld vorbereitet, insgesamt sollten an diesem Tag also genau 72,7 km mit ca. 2400 Höhenmetern absolviert werden. Eine enorme Herausforderung für mich und meinen Körper, denn solch eine Distanz hatte ich bis dato noch nicht überwunden. Vorfreude, hochgesteckte Ziele, Schmerzen, Erschöpfung, Kampfeswille und Finisher-Freuden habe ich in diesem Bericht für Euch aufbereitet.

Weiterlesen …

2015 von Patrick Kolei Kommentar

Hamburg Marathon - norddeutsches Wetter inklusive

 
Hamburg Marathon 2015
Moin Moin Hamburg! Ich bin bereits in einigen Städten am Start eines Marathons gestanden, der Haspa Marathon in Hamburg war allerdings bisher noch nicht dabei. Für dieses Jahr hatte ich mir daher fest vorgenommen, diese mehrfach empfohlene Strecke zu bewältigen. Aussagen wie "steht dem Berlin Marathon in nichts nach" oder "ein wahres Lauf-Highlight im hohen Norden", waren für mich Anlass genug, um in diesem Jahr meine eigenen Erfahrungen mit den Nordlichtern zu machen. Sicherlich waren die weite Anreise und natürlich das typische Regenwetter in dieser Region bislang ein Argument dagegen. Bei meiner Jahresplanung ist mir aber bereits der ideale Zeitpunkt zur Vorbereitung zum Supermarathon am Rennsteiglauf aufgefallen. Eine Anmeldung war daher nur noch Formsache. Neben dem Marathon gab es zusätzlich noch ein Twitterlauftreff, eine Schiffsrundfahrt, eine Shoppingtour, ein Kinobesuch ...

Weiterlesen …

2015 von Patrick Kolei Kommentar

Design by impression media themes. Created by Patrick Kolei - codepiX | Impressum | Login